+49 170 2076395 mail@georgbrinkmann.de

Georg Brinkmann

Musik und mehr.

Georg Brinkmann ist ein vielseitiger Künstler aus Bonn.

Klezmermusik ist sein Schwerpunkt. Seit über 20 Jahren feiert er internationale Erfolge mit Stationen in Europa, Russland, New York und Australien.

Musik macht Georg Brinkmann aber auch mit alten Menschen und Menschen mit Demenz.

Als Klinikclown schließlich stellt er in Heimen und Kliniken die Welt auf den Kopf.

Sein Wissen und seine Erfahrungen gibt er in Workshops und Vorträgen weiter.

»Es sind die zart melodiösen Klarinettentöne, die jene Momente kreieren, in denen man einfach nur die Augen schließen möchte. Und genießen.«

Frankfurter Allgemeine Zeitung

»Georg Brinkmann ist ein ausgezeichneter Musiker, ein herausragender Klarinettist.«

Süddeutsche Zeitung

»Hier brillierte Georg Brinkmann mit dem Klangspektrum seiner Klarinette zwischen sonorem, edlem Klang bis zum aufgerauhten Timbre in höchsten Lagen.«

neue musik zeitung

»In Mozarts herrlichem Klarinettenkonzert ist absolut solide Orchesterarbeit zu hören. Das galt auch für den souveränen Solisten. Brinkmann überzeugt mit übersichtsfähiger Disposition, mit farblich schön austarierter Klangkultur und plausibler Gesamtkonstruktion. Filigrane Opulenz im brillanten langsamen Mittelsatz.«

Erlanger Nachrichten

»Der Fachmann staunt, den Laien freut’s. Was Georg Brinkmann aus dem Golem-Mythos hervorzauberte, gab einem Klassiker aus der Frühzeit der bewegten Bilder andere Dimensionen. Dirigent Stefan Hippe musste sein Ensemble mehrfach zum Applaus zurückholen, so begeistert waren Kino- und Konzertfreunde von dieser vehementen Vorstellung.«

Nürnberger Nachrichten

»(…) bevor die jauchzende Klezmerklarinette das Publikum von den Sitzen riss, die Bühne geentert und in einen mit Zugaben überschütteten Tanzboden verwandelt wurde (…) Den Titel sollte man sich für Wiederholungsvorstellungen merken. Ebenso den Namen des Klarinettisten Georg Brinkmann.«

Neue Presse Coburg

»Georg Brinkmann ist ein Vollblutmusiker, der dem typisch deutschen Schubladendenken in erfrischender Weise entkommt. Vom chromatischen Lauf über das Töne verwischende »Aufjaulen« bis zum Einsatz von Klappen als Schlagwerk überschreitet er sämtliche Stilgrenzen. Dabei erweist er sich als jemand, der souverän über seine Mittel verfügen kann und keine Mätzchen nötig hat.«                  

Kölner Stadtanzeiger

PROJEKTE

Klezmer, jiddische Lieder & Tanz

  • Konzert
  • Tanz
  • Workshop & Vortrag

Clown für Klinik & Heim

  • Kinderklinik
  • Altenheim
  • Workshop
  • Vortrag

Workshop

  • Musik
  • Klezmer
  • Clown
  • Demenz

Musik für Fest & Event

  • Feier, Festakt, Jubiläum
  • Songwriting
  • Tanz

Musik für alte Menschen & Menschen mit Demenz

  • Singen
  • Musiktherapie
  • Weiterbildung

CD shop

  • Klezmer
  • Klassik
  • Jiddische Lieder
  • Eigene Kompositionen

Kontakt & Anfrage

Einwilligung

11 + 13 =

Nutzen Sie das Kontaktformular
oder stellen Sie eine direkte Anfrage per E-Mail , bzw. Telefon, um ein individuelles Angebot zu erhalten.

+49 170 2076395

mail@georgbrinkmann.de

„The heart is where the music is“

Keith Jarrett